Site Visualizer - Liste der Veränderungen

Site Visualizer v3.0 Build 31 (July 4, 2017)


  • Crawler unit has been re-written from scratch. It now becomes much more stable and fast. A lot of crashes and bugs were fixed.
  • Changed licensing scheme allowed to decrease the price by almost twice.
  • Added support for UTF-8 and GZIP HTML text encoding (thanks to Terry Pierce for the request).
  • Content Type filter for Pages table added.
  • Delete Page(s) and Re-crawl Page(s) commands now work on all the URLs selected (thanks to Roberto Porcar).
  • Row numbers on Pages and Links tables, and other minor interface improvements.

Site Visualizer v2.6 Build 20 (May 4, 2016)


  • Access to HTTPS websites using SSL reworked (thanks to Andrea Vandom for the bug report). Fixed several frequent crawl errors.
  • Added random request delay and proxy support for Google Index checking tool.

Site Visualizer v2.5 Build 19 (March 15, 2016)


Site Visualizer v2.4 Build 18 (November 27, 2015)


  • Added possibility to crawl secure areas of a website with login and password provided (thanks to Natalie Kennedy for the feature request).
  • Import Data wizard implemented. Allows to import a text file (e.g., Google Analytics or Webmaster Tools exported report) for following combination with crawled website data.
  • Upload XML sitemap (or any other file) to the website by FTP.
  • Batch mode support implemented. Available commands: crawl a website, create an XML sitemap, upload a file to the website by FTP, run a report (predifined or custom) and export it to a CSV file, and others.
  • Some crawling and interface improvements.

Site Visualizer v2.3 Build 16 (29. April 2015)


  • Unterstützung für mehrsprachige XML-Sitemap hinzugefügt (hreflang-Element).
  • Der Algorithmus für das Zeichnen von Sitemaps wurde überarbeitet, um die Visualisierung von großen Websites zu ermöglichen.
  • Größenoptionen für Visuelle Sitemaps implementiert.
  • Bericht Dopppelter Seiteninhalt" hinzugefügt.
  • Crawling-Geschwindigkeit verbessert

Site Visualizer v2.2 Build 15 (10. März 2015)


  • Direkter Export in CSV von allen implementierten Tabellen: Seiten, Links, Logdatei, Berichte und die Ergebnisse von SQL-Abfragen.
  • Nag Screen" der Testversion entfernt (Dank an Mark Arthur für diesen Wunsch)
  • Fehler korrigiert, der mit dem '?'-Symbol in der robots.txt zusammenhing.
  • Andere kleine Fehler korrigiert, die beim Durchsuchen von Websites auftraten (Danke an Angela Tucker für den Fehlerbericht).

Site Visualizer v2.1 Build 14 (23. Januar 2015)


  • Crawling-Option Externe Links prüfen hinzugefügt.
  • Funktion Seite erneut crawlen implementiert.
  • Option "Lösche Parameter aus URLs" um die Möglichkeit erweitert, einen bestimmten Wert anzugeben (z.B. 'start=0', 'sessionid=123' etc.)
  • Fehler beim Crawlen von URLs, die am Ende einen Schrägstrich enthalten, korrigiert.
  • Einige grafische Veränderungen.

Site Visualizer v2.0 Build 12 (12. Dezember 2014)


  • Funktion Crawling Log implementiert.
  • Zeit des Crawling-Prozesses wird deutlich verkürzt.
  • Crawling von einzelnen Verzeichnissen implementiert.
  • Neue Funktion Kunden-Bericht ermöglicht es dem Anwender, einen maßgeschneiderten Bericht zu erstellen und diesen als eigenen Bericht im Berichtsbaum abzulegen und wiederzuverwenden.
  • Unterstützung für spezielle ANSI-Zeichen implementiert.
  • Non-ASCII URLs werden jetzt decodiert anzgezeigt. Die URLs in der originalen Codierung sind weiterhin in der Spalte Quellcode der Links-Tabelle verfügbar.
  • Rel="canonical"-Attribut wird jetzt für jede Seite angezeigt.
  • Bericht Kanonischer Überblick implementiert.
  • Links mit unterschiedlichen Protokollen (z.B. http:// und https://), ebenso Links von www-Versonen einer Seite zu nicht www-Versionen (und umgekehrt) werden jetzt als interne Links betrachtet. Sie werden jetzt in der Links-Tabelle hervorgehoben.
  • Überprüfung der Länge von Titel und Meta-Beschreibung implementiert in Übereinstimmung mit MOZ's SEO Cheat Sheet.
  • Bericht Auftreten der Beschreibung hinzugefügt. Er ermöglicht das Auffinden von mehrfachen Meta-Beschreibungen.
  • Verschiedene Fehler bei XML- und grafischer Sitemap behoben.
  • Einige Verbesserungen in der Benutzeroberfläche und dem Programm selbst.
  • Oberfläche auf Deutsch und Russisch verfügbar. Support ist jetzt ebenfalls in diesen Sprachen erhältlich.

Site Visualizer v1.5 Build 10 (07. Juli 2014)


  • Fehler korrigiert in Regulären Ausdrücken bezogen auf mehrzeilige Links (Dank an Andre Kock für den Fehlerbericht und anschließendes Testen).
  • Einige Verbesserungen im Website-Crawling-Prozess und in der Benutzeroberfläche.
  • Verlaufsbalken im Windows 7-Stil für die Crawlinganzeige und anderer ablaufbezogenen Aktionen implementiert.
  • Encodierung von speziellen HTML-Zeichen zur XML-Sitemap-Erzeugung hinzugefügt.
  • Neuer Befehl 'URL im Browser öffnen' wurde zum Kontextmenü der Grafischen Sitemap hinzugefügt.
  • Fehler beim Speichern und Laden von großen Projektdateien korrigiert.
  • Abfragen bei Alexa Rank wurde korrigiert und verbessert.

Site Visualizer v1.4 Build 8 (30. April 2014)


  • Zeichnen von externen Seiten und Links implementiert.
  • Lösche Parameter aus einer URL-Zeichenkette während des Crawlings implementiert.
  • Kontextmenü-Befehl Seite löschen implementiert.
  • Crawling von Websites, die die HEAD-Abfrage nicht unterstützten, implementiert.
  • Unterstützung für HTML redirects implementiert, ebenso weitere Verbesserungen in der redirect-Verarbeitung.
  • Unterstützung für einzelne Anführungszeichen (') in HTML-Tags, entsprechend dem SGML and HTML-Dokument.
  • Einige Verbesserungen der Benutzeroberfläche..

Site Visualizer v1.3 Build 7 (25. März 2014)


  • Finden-Dialog implementiert. Verfügbar im Kontextmenü von jeder Tabelle: Seiten, Links, Berichte, SQL - Zusammenfassung Ergebnisse.
  • Fehler im regulären Ausdruck von <Meta>-Tags wurden korrigiert (Dank an Marco De Luca für den Fehlerbericht).
  • Der Befehl Projekt - Schließen wurde implementiert, ebenso wurde ein kleiner Fehler im Speichern-Dialog korrigiert (womit eine Anfrage aus dem Forum berücksichtigt wurde).
  • Weitere unbedeutende Veränderungen im Website-Crawling-Prozess und in der Benutzeroberfläche.
  • Der Name der ausführbaren Datei wurde geändert von 'svz.exe' in 'svzlite.exe', 'svzstd.exe' und 'svzpro.exe', je nach Version. Bitte die vorherige Version vor dem Update deinstallieren.

Site Visualizer v1.2 Build 6 (03. März 2014)


  • Proxy-Server-Unterstützung implementiert (Dank an Stefan Antoni für die Anregung).
  • Fehler im regulären Ausdruck vom <A>-Link korrigiert (Dank an Robb Sands für den Fehlerbericht).
  • Die Höhe des Rechtecks einer Website-Seite in einer grafischen Sitemap hängt jetzt von der Anzahl der ausgehenden Links ab.
  • Einige Korrekturen bei den Kontextmenü-Befehlen "Zeile(n) kopieren" und "Zeile(n) mit Titel kopieren".
  • Die Zellwerte "Titellänge" und "Beschreibungslänge" werden jetzt hervorgehoben, wenn Sie den Höchstwert (festgelegt im Optionen-Dialog, standardmäßig 70 und 160) überschreiten.
  • Fehler korrigiert, der den Zugriff auf URLs betrifft, die das '&amp;'-Symbol enthalten.
  • Einige kosmetische Verbesserungen der Benutzeroberfläche.

Site Visualizer v1.1 Build 4 (12. Februar 2014)


Site Visualizer v1.0 Build 3 (15. Januar 2014)


  • Fehler behoben, der mit dem Zugriff auf encodierte URLs zusammenhängt.
  • Selterner Crawling-Fehler "Referential Integrity Violation" behoben.
  • Kleinere Fehler behoben.

Site Visualizer v1.0 Build 2 (10. Januar 2014)


  • Text-Encoding-Kovertierung von Websites beim Crawling implementiert.
  • Fehler korrigiert, der mit relativen URLs zusammenhämgt, die "./" oder "../" enthalten.
  • Drag & drop von *.SVZ-Projektdateien implementiert.
  • Kleinere Probleme mit der Programmoberfläche behoben.

Site Visualizer v1.0 Build 1 (25. Dezember 2013)


  • Erste offizielle Beta-Veröffentlichung!